Tel.:

089 / 743 743 0
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Design-Zentrum in Obersendling
02 2015

Das ehemalige Heizkraftwerk aus der Müllerstraße hat sich unter anderem Dank der Hirsch-Maler zu einem Luxusgebäude der Extraklasse gewandelt.

Das mitten im Gärtnerviertel gelegene Heizkraftwerk hatte nach 50 Jahren seine Schuldigkeit getan und so entstand die Idee, aus diesem industriellen Bau 100 Wohnungen und Gewerbe zu schaffen, die an Exklusivität und Ausblick nicht zu überbieten sind. Sogar eine Kita und ein Spa befinden sich in "The Seven", wie das Objekt nach seiner Hausnummer benannt wurde.

Das Hirsch-Team sorgte auf insgesamt 30.000 Quadratmetern Wand- und Deckenflächen für einen neuen Anstrich, kümmerte sich um die Bodenbeschichtungen, Beiputzarbeiten, Parkplatzmarkierungen in den Tiefgaragen, Wanddämmungen und diverse Arbeiten in den vielen Treppenhäusern des 15-geschossigen Baus. Sogar Stuckarbeiten waren gefragt, da die Bewohner und ihre Wünsche, wie auch die Wohnungen selbst, großen Wert auf Individualität legen.

(Jz)